DIY Kastanienwaschmittel

Schon mal Kastanienwaschmittel probiert? So einfach funktioniert dein natürliches DIY-Waschmittel: Pro Wäsche brauchst du 5-8 Kastanien und 300 ml Wasser.

  1. Möglichst frische Kastanien sammeln und reinigen.
  2. Kastanien zerkleinern (Vierteln oder im Tuch mit Hammer zerkleinern) – tob dich aus 😉
  3. Wasser und zerkleinerte Kastanien in ein Glas geben und bis zu 8 Stunden ziehen lassen.
  4. Zum Waschen die Flüssigkeit durch ein Sieb in die Waschmaschine geben.

In Graz beziehungsweise generell bei (sehr) hartem Wasser empfiehlt es sich, zusätzlich 1-2 Teelöffel Waschsoda zur Wäsche zu geben. Das Soda wirkt nämlich als Wasserenthärter und unterstützt zudem bei der Reinigung. Zusätzlich kannst du auch ätherische Öle zur Wäsche geben, zum Beispiel Bergamotte, Lavendel oder Zitronenöl.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Quelle:
Kastanien-Waschmittel selber machen: einfach, ökologisch, kostenlos (smarticular.net)