fbpx

Unser Blog

DIY Abflussreiniger

DIY Abflussreiniger

Natron, auch unter dem Namen Backsoda, Speisesoda oder Natriumbicarbonat bekannt, wird bereits seit Jahrtausenden verwendet, unter anderem sogar zur rituellen Reinigung und Mumifizierung ☝️

In der Natur kommt Natron vereinzelt in Lagerstätten vor – meistens wird es jedoch mittels chemischen Verfahren aus natürlichem Kochsalz gewonnen. 

Bei uns im das Gramm und das Dekagramm bekommst du Natron jedenfalls unverpackt 😉 Und damit du auch gleich weißt, wofür du es verwenden kannst, haben wir hier ein DIY-Rezept für einen Abflussreiniger für dich. Du brauchst:

  • 3-4 EL Natron
  • 1/2 Tasse Reinigungsessig

Gib das Natron direkt in den Abfluss und gieße den Reinigungsessig unmittelbar nach. Dann wird’s lustig: es bildet sich Schaum und beginnt leicht zu blubbern! Gib dem Prozess bis zu 15 Minuten Zeit, damit sich sämtliche anhaftende Verschmutzungen im Rohr lösen können. Sobald sich die Reaktion gelegt hat, einfach mit Wasser nachspülen – fertig!

Solltest du mal kein Natron zur Hand haben, funktioniert das Ganze auch mit Waschsoda. Nimm dazu einfach

  • 4 EL Waschsoda
  • 0,5 Tasse Essig

und verfahre gleich wie oben beschrieben 🙂 Eventuell mehrmals wiederholen.

Quelle:
Natron: 77 Anwendungen im Haushalt, für Schönheit, Gesundheit & mehr (smarticular.net)

Quelle Bild:
Unsplash, Good Soul Shop

Abflussreiniger Kueche
X