fbpx

Unser Blog

DIY Apfelessig

DIY Apfelessig

Hast du schon einmal versucht, Apfelessig selber zu machen? Zero Waste Bloggerin Katharina von der Zero Waste Laden zeigt, dass es ganz einfach geht: Alles, was du dafür brauchst sind:

  • ein steriles Gefäß
  • ein sauberes Tuch
  • 1 kg Bio-Äpfel (kleingeschnitten)
  • 2 l Wasser
  • 1 EL Zucker
  • 50 ml Essigessenz
  • etwas Geduld 😉

Gib die Apfelstücke in das große sterile Gefäß, fülle es mit Wasser auf und gib den Zucker dazu. Zum Schluss noch die Essigessenz hinzufügen und das Gefäß mit einem sauberen Tuch abdecken. Am besten befestigst du es mit einem Gummiband. Das Ganze darf jetzt 4-6 Wochen gären – rühre aber immer wieder mal kurz um. Nach der Gärzeit einfach den fertigen Apfelessig fein absieben, in Flaschen abfüllen und gut verschließen. Das Video mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du übrigens auch auf unserem Instagram-Kanal: Das Dekagramm (@dasdekagramm) • Instagram-Fotos und -Videos

Bei uns bekommst du alle Zutaten für deinen selbstgemachten Apfelessig – natürlich verpackungsfrei. Du willst gleich eine größere Menge Essig herstellen? Bei uns gibt’s auch Glasgefäße in der passenden Größe. Wir wünschen gutes Gelingen! 🥰

Quelle:
Katharina von @derzerowasteladen 

DIY Apfelessig
X