fbpx

Unser Blog

DIY Bodybutter

DIY Bodybutter

Die Zero Waste Bloggerin Katharina von @derzerowasteladen hat versucht, eine fluffige, pflegende Bodybutter selbst herzustellen – und dafür ihre Zutaten verpackungsfrei bei uns im @dasdekagramm eingekauft. Hier Katharinas Rezept:
⁠ ⁠
🌱 30 g desodorierte Sheabutter⁠
🌱 30 g Jojobaöl⁠
⁠ ⁠
Wenn du möchtest, dass deine Bodybutter auch noch ganz wunderbar riecht, kannst du optional 3-5 Tropfen ätherisches Öl hinzufügen – z.B. Lavendel oder Lemongrass. ⁠
⁠ ⁠
ANLEITUNG:⁠

  1. Die Sheabutter im Warmwasserbad erwärmen, bis sie geschmolzen ist.
  2. Danach das Mandelöl und die flüssige Sheabutter miteinander verrühren und (optional) das ätherische Öl hinzugeben. ⁠
  3. Die Mischung für einige Stunden abgedeckt in den Kühlschrank stellen, bis sie fest geworden ist. Danach mit dem Handmixer cremig schlagen – das geht ganz rasch. ⁠
  4. In ein sauberes Glas abfüllen (vorher auskochen) und schon ist deine selbstgemachte Bodybutter fertig! ⁠⁠

⁠ ⁠
Die Bodybutter eignet sich auch wunderbar als Handcreme oder für trockene Gesichtshaut, besonders im Winter. Und weil ja bekanntlich gewinnt, wer waagt, kannst du dir bei uns alle Zutaten verpackungsfrei in deine eigenen oder unsere Mehrwegbehälter abwiegen lassen. Schau vorbei – wir freuen uns auf dich <3

Quelle:
Katharina von der Zero Waste Laden
Der Zero Waste Laden (@derzerowasteladen) • Instagram-Fotos und -Videos

X