Gefüllter Fenchel

Gesund und lecker, so könnte man wohl das neue Rezept von Margarita von @darm_xundheit beschreiben. Am besten gleich nachkochen!

Zutaten:

  • 1 Fenchelknolle
  • 1/2 Paprika
  • 1/2 Zucchini
  • 40 g veganer Topfen
  • 1 Ei
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Tahini
  • 1 EL Kastanienmehl
  • Salz, Pfeffer, Petersilie

Zubereitung:

  1. Die Fenchelknolle halbieren und aushöhlen, sodass sie eine Art Schale ergibt.

  2. Den Fenchel in einer Auflaufform platzieren.

  3. Das Innere des Fenchels, sowie Paprika und Zucchini klein schneiden.

  4. Den Topfen mit dem Ei, Kastanienmehl, Salz, Pfeffer und Petersilie gut verrühren.

  5. Nun das klein geschnittene Gemüse zur Topfen-Ei Masse geben und in den ausgehöhlten Fenchel geben.

  6. Das Olivenöl darüberträufeln und bei 180° C Ober- und Unterhitze 30 min. garen lassen, bis die Oberfläche leicht bräunlich ist.

  7. Zum Schluss noch frische Petersilie und Tahini darüber geben und fertig!

Dieses Gericht kann als Beilage angerichtet werden oder auch einfach als Hauptgang mit z.B. einem frischen Salat, und ist:

– FODMAP-arm
– glutenfrei
– histaminarm
– fruktosearm
– laktosefrei / milchfrei
– lowcarb
– keto
– und wie immer trotzdem mega lecker 🤤

Unser Obst- & Gemüsesortiment variiert stehts nach Verfügbarkeit und Saison, grundsätzlich bekommst du aber alle Zutaten natürlich bei uns, im @dasdekagramm 😇 Mahlzeit!

 

Quelle:
Margarita von darmxundheit
darmxundheit (@darm_xundheit) • Instagram-Fotos und -Videos