fbpx

Unser Blog

Lauchquiche mit Muskatnuss

Alle Zutaten für dieses Gericht findest du in unseren Filialen.
Außer saisonales Gemüse, das gibt’s nur dann, wenn es wächst <3

Zutaten für 4 Portionen:

  • 14 dag Butter (kalt)
  • 28 dag Mehl
  • 120 ml Wasser (ca.)
  • 4 Stk Lauch
  • 1 Stk Zwiebel
  • 2 Stk Knoblauchzehen
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 50 dag Sauerrahm
  • 4 Stk Eier
  • 12 dag Bergkäse (oder Reste)
  • Salz · Pfeffer · Muskatnuss

Zubereitung:

1. Mehl auf Arbeitsfläche sieben, kalte Butter in kleine Stücke schneiden, mit dem Mehl verbröseln, salzen, Wasser nach und nach zugeben und rasch zu einem Teig kneten, kalt stellen.

2. Lauch waschen, in feine Ringe schneiden, Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Öl erhitzen, das Gemüse darin anbraten und etwa 10 min. dünsten (umrühren!), dann etwas abkühlen lassen.

3. Backrohr vorheizen (200°), Teig ausrollen, in die Quicheform geben.

4. Sauerrahm und Eier mit der Lauchmischung vermengen, den geriebenen Käse zugeben, herzhaft würzen und in die Form füllen.

5. Etwa 45 min backen – et voilá.

Quelle Bild:
Unsplash, Micheile Henderson

Quiche
X