fbpx

Unser Blog

Wärmendes Matcha-Porridge

Wärmendes Matcha-Porridge

Die letzte Septemberwoche startet regnerisch und mit kühleren Temperaturen als am Wochenende – der Herbst ist angekommen! 🍂🍁 Und da ist ein warmes Frühstück ja wirklich optimal, um gut in den Tag zu starten! Deshalb hat Margarita von @darm_xundheit heute ein leckeres Rezept für ein wärmendes Matcha-Porridge für uns 🌱

Wusstest du, dass unsere Verdauung mehr Arbeit leisten muss, wenn das Essen kalt ist? D.h., dieses Porridge wärmt dich nicht nur, sondern unterstützt auch deine Verdauung. Und mit dem extra Matcha bekommst du auch noch einen kleinen Energie-Kick 💪🏻 Margarita hat das Porridge so zubereitet:

Zutaten:

  • 3 EL (glutenfreie) Haferflocken*
  • 2 EL Erdmandelflocken (oder Erdmandeln gemahlen*)
  • 1 EL Hanfprotein
  • 200 ml Wasser oder Pflanzendrink*
  • 1 TL Matcha*
  • 1/2 TL Vanille gemahlen*
  • 1 Prise Salz*
  • Süßen nach Geschmack (zB Ahornsirup*)

Topping:

  • 1/4 unreife Banane*
  • 1 EL Quinoa gepoppt
  • 1 TL Kürbiskerne*
  • 1 TL Hanfsamen*

Dann ist das Porridge:
– fodmap-arm
– fructosearm
– laktosefrei/milchfrei
– glutenfrei
– vegan

Lass’ alles zusammen in einem Topf erwärmen und kurz aufkochen. Unter ständigem Rühren, bei niedriger Hitze, eindicken lassen. Eventuell noch Flüssigkeit hinzugeben und nach Geschmack mit Ahornsirup süßen. Dann alles in eine Schüssel füllen und mit den Toppings belegen, fertig 🤗

Du bekommst fast alle Lebensmittel bei uns im @dasdekagramm (mit * gekennzeichnet). Wir haben eine grooooße Auswahl an Flocken, Crunchy-Müsli und vieles auch glutenfrei (allerdings nicht bei Zöliakie geeignet, weil unverpackt – deshalb können Spuren enthalten sein). So findet Jede:r etwas, je nach Geschmack und Verträglichkeiten 🙌🏻

So startest du gut in den Tag 💛

Quelle:
Margarita von @darm_xundheit

Matcha-Porridge
X