Mohn-Vanille-Cheesecake

Anlässlich des heutigen Vatertags hat die liebe Margarita von @darm_xundheit einen leckeren und mega einfachen Mohn-Vanille-Cheesecake gebacken 🍰 Natürlich eignet sich dieser tolle Kuchen aber auch für jeden anderen Tag 😊

Für eine Tortenform mit 18 cm Durchmesser brauchst du:

Zutaten Boden:
80 g Sesamprotein
30 g Mohn*
1 TL Flohsamenschalen*
1 Ei*
1/2 TL Backpulver*
1 EL Ahornsirup*
2 EL Orangensaft*
50-100 ml Wasser
1 Prise Salz*

Zutaten Cheescake:
400 g Topfen* (laktosefrei oder vegan)
1 Ei*
2 EL Ahornsirup*
1 TL Vanille*

Topping:
250 ml Sahne* (laktosefrei)
125 g Heidelbeeren*

Und so bereitest du diese wunderbare Mehlspeise zu:
Für den Boden die Zutaten einfach zusammenmischen, in die Form streichen und für 10 min. bei 180° C backen.
Für die Cheesecake-Masse auch einfach alles gut miteinander verrühren.
Wenn der Boden fertig gebacken ist, die restliche Masse darauf streichen.
Nun alles für 35 min. bei 180° C backen.
Den Kuchen abkühlen lassen. Währenddessen die Sahne steif schlagen, den kühlen Kuchen damit rundum bestreichen und die Heidelbeeren darauf verteilen 🙌🏻

Der Cheesecake ist…
– fodmap arm
– glutenfrei
– fructsosearm
– laktosefrei
– histaminarm
– low carb

*Diese Zutaten findest du wieder bei uns im Dekagramm, wobei die Heidelbeeren je nach Saison und Verfügbarkeit erhältlich sind 😇 Selbstverständlich kannst du auch jedes andere, für dich verträgliche, Obst verwenden.  

Quelle:
Margarita von darmxundheit