Steirische Brownies

Margarita von @darm_xundheit hat wieder ein tolles Rezept für “steirische” Brownies für dich parat  😍

Warum steirisch? Die schokoladigen Leckerbissen enthalten eine extra Portion Protein, und zwar aus unseren heimischen Käferbohnen! 💪🏻 Die und auch alle anderen Zutaten bekommst du natürlich bei uns im Dekagramm, wie immer unverpackt 😇

Rezept: (für 1 Blech)

  • 250 g Käferbohnen gekocht
  • 3 Eier
  • 100 ml Hafer-Mandeldrink
  • 30 g Kastanienmehl
  • 40 g Haselnüsse gemahlen
  • 80 g Schokodrops
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Vanille
  • 1 EL Orangenzesten
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

  1. Zuerst die Schokodrops über einem Wasserbad schmelzen lassen.
  2. Danach die flüssigen Zutaten gut verrühren und die trockenen Zutaten hinzugeben.
  3. Nochmal alles gut mit einem Handmixer verrühren. Je nach Konsistenz noch etwas Flüssigkeit oder Kastanienmehl hinzugeben. Der Teig soll sich am Blech gut verteilen.
  4. Nun auf das Blech gießen und bei 150 °C Umluft 40-50 min. backen.

▪️Fructosearm
▪️Laktosefrei/milchfrei
▪️Glutenfrei
▪️Low carb
▪️mega lecker 😍

Viel Spaß beim Ausprobieren 👩‍🍳👨‍🍳 Wir freuen uns übrigens immer über Kostproben 😜

 

Quelle:
Margarita von darmxundheit
darmxundheit (@darm_xundheit) • Instagram-Fotos und -Videos