Kernige Weckerl ohne Mehl

Du liebst frische Brötchen zum Frühstück? Dann hat Margarita von darmxundheit genau das richtige Rezept für dich 🤗

Zutaten für 6 kernige Weckerl, ganz ohne Mehl:

  • 3 Eier*
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • 80 g Leinsamenmehl*
  • 50 g Hanfsamen*
  • 40 g Flohsamenschalen*
  • 80 g Proteinpulver
  • 1 TL Salz*
  • 2 TL Backpulver*
  • Gewürze nach Wahl: Kümmel*, Fenchel*, Anis* etc.

Zubereitung:

  1. Das Backrohr auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Eier in einer Schüssel aufschlagen, das lauwarme Wasser dazugeben und alles schaumig schlagen.
  3. Die restlichen Zutaten hinzugeben und gut durchmixen.
  4. Den Teig nun 5 Minuten ruhen lassen.
  5. Anschließend 6 Kugeln formen und etwas flach drücken. Für die Optik kann mit einem Messer auch ein Muster in den Teig geritzt werden.
  6. Jetzt noch mit Samen bestreuen und für 50 Minuten backen.
  7. Gut abkühlen lassen und genießen!

Alle Zutaten mit einem * bekommst du bei uns im Dekagramm. Besonders bei den Gewürzen könnt ihr euch da richtig austoben und kreativ werden. Wir haben eine große Auswahl😊

– histaminarm
– fructosefrei
– laktosefrei
– glutenfrei
– fodmap-arm
– lowcarb

Diese Weckerl verfeinern jedes Frühstück und jede Jause! Lass sie dir schmecken 💛

Quelle:
darmxundheit (@darm_xundheit) • Instagram-Fotos und -Videos